0

Das letzte Schlachtschiff

Das letzte Schlachtschiff 1

14,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783963572357
Sprache: Deutsch
Umfang: 364 S.
Format (T/L/B): 3 x 20.5 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Nach einem verheerenden Erstkontakt zwischen der Terranischen Föderation und den außerirdischen "Clicks" kennen viele Generationen nichts anderes als endlosen Krieg gegen Feinde, über die man bis heute kaum etwas weiß. Captain Konrad Bradley ist Kommandant des zum Reservedienst ausrangierten Schlachtschiffs Oberon, des letzten verbliebenen Titanen der Flotte. Als fliegendes Museum verlacht - zu teuer, zu behäbig, zu alt -, fristen Bradley und seine Besatzung von Ausgestoßenen einer längst untergegangenen Kolonie ein langweiliges Leben am entferntesten Rand der menschlichen Hegemonie: dem Lagunia-System. Das ändert sich eines Tages, als Admiral Augustus Bretoni mit der legendären Strike Group 2 eintrifft und die Fertigstellung der geheimsten Technologie der Föderation persönlich überwacht: ein riesiges Hyperraumtor nahe Lagunia, das den Weg zur Heimatwelt der Aliens und damit zum erlösenden Sieg ebnen soll. Doch der Admiral verhält sich seltsam und die mächtigste Waffe im terranischen Arsenal tut nicht, was sie soll. Bald schon müssen Bradley und seine Mannschaft erkennen, dass sie das letzte Bollwerk gegen innere und äußere Mächte sind, die nur eine Sache zum Ziel haben: die Menschheit zu vernichten. Band 1 der neuen Space Opera des deutschen Science Fiction Erfolgsautors und Weltreisenden Joshua Tree.

Autorenportrait

Joshua Tree ist Kommunikationstrainer, Weltreisender und Wortmaler. Unterwegs mit Motorrad, Auto und Fahrrad, erkundet er unsere Welt und immer wieder die eigene Phantasie. Sein Debüt gab er mit der Fantasy Trilogie "Pilgrim", der Durchbruch gelang ihm mit der Bestseller-Serie "Behemoth 2333". Sein Roman "Das Fossil" stand wochenlang unangefochten an Position 1 der eBook Verkaufsliste für Science Fiction. Joshua Tree ist gemeinsam mit seiner griechischen Freundin und Cover-Designerin Ellada Azoidou begeisterter Abenteurer und lebt zwischen Deutschland und der Mongolei, zwischen Australien und Russland und in Kürze zwischen Argentinien und Alaska. Das Leben ist für ihn ein Abenteuer, das ihn schon von einem Iranischen Gefängnis, über eine Nacht im Usbekischen Schmugglerring bis hin zu mongolischen Nomaden geführt hat. Trotz denkwürdiger Ereignisse hat er erkannt, wie herzlich gut unsere Welt und besonders die Menschen darin sind.

Weitere Artikel vom Autor "Tree, Joshua"

Alle Artikel anzeigen